Arbeitsrecht

Beratungsbedarf besteht im Arbeitsrecht nicht nur hinsichtlich der Auflösung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Vielmehr geben wir unseren Mandanten von der Erstellung der individuellen Arbeitsverträge an Hilfestellungen in allen Bereichen der Rechte und Pflichten, sowohl des Arbeitsgebers als auch des Arbeitnehmers: etwa im Bereich der Lohnzahlung und Arbeitsleistung, von Urlaubsansprüchen, Krankheit, Zeugnissen und vertraglichen Zusatzvereinbarungen oder Besonderheiten beispielsweise im Hinblick auf Dienstverträge mit Geschäftsführern. Hinzu kommen sozialversicherungsrechtliche und steuerrechtliche Aspekte.

Wir gestalten passgenaue Kündigungen sowie Aufhebungsverträge und informieren über Folgen und Voraussetzungen. Dabei sind eine Vielzahl gesetzlicher Regelungen vom Bürgerlichen Gesetzbuch bis hin zum Entgeltfortzahlungsgesetz, Mutterschutzgesetz, Gewerbeordnung, Jugendarbeitsschutzgesetz zu beachten. Deren Anforderungen beziehen wir in unsere Beratung ein, informieren zu Gestaltungsmöglichkeiten und weisen auf Risiken hin.

Wir vertreten unsere Mandanten sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich, etwa im Kündigungsschutz-Prozess, führen Verhandlungen mit Behörden, Arbeitnehmern und Arbeitgebern und suchen nach der optimalen Lösung.