Handels- und Gesellschaftsrecht

An der Schnittstelle zwischen handels- bzw. gesellschaftsrechtlicher Gestaltung und steuerlicher Auswirkung erarbeiten unsere Rechtsanwälte und Steuerberater maßgeschneiderte Konzepte und Verträge. Dabei werden steuerliche Auswirkungen berücksichtigt und optimiert.

Das Handelsrecht beschäftigt sich mit allen Fragen rund um Kaufleute. Dazu gehören insbesondere die Vorschriften des HGB, die Regelungen unter anderem in den Bereichen der Geschäftsbeziehung, Registereintragung und Vertretungsfragen betreffen.

Dem Gesellschaftsrecht kommt eine besondere Bedeutung zu aufgrund seiner Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten, die nur im Kontext mit dem Steuerrecht dem Mandanten eine ganzheitliche Beratung ermöglichen.

Im Detail:

  • Begleitung bei Gründungen von Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Gestaltung von Gesellschaftsverträgen und -beschlüssen
  • Beratung von Gesellschaftern zu ihren Rechten und Pflichten
  • Begleitung von Umwandlung, Verschmelzung und Formwechsel
  • Einzelverträge, z.B. für Handelsvertreter
  • Darlehensverträge
  • Streitigkeiten unter Gesellschaftern
  • Liquidation von Unternehmen
  • Geschäftsführer-Anstellungsverträge
  • Rechtsformberatung
  • Unternehmensverträge