Steuerstrafrecht

Beratung im Steuerstrafrecht umfasst neben strafrechtlichen auch steuerrechtliche Fragestellungen. Dazu gehören insbesondere Fragen im Zusammenhang mit der Selbstanzeige, deren strafbefreiender Wirkung, den Rechten als Beschuldigter im Ermittlungs- und Strafverfahren sowie Fragen der Besteuerung, Verjährung und Zinsen. Daneben beraten wir unsere Mandanten in den Bereichen der Pflicht zur Berichtigung von Erklärungen und zu Steuerordnungswidrigkeiten.

Wir vertreten unsere Mandanten bei Verhandlungen mit Ermittlungsbehörden mit dem Ziel der Verfahrensbeendigung. In jedem Verfahrensstadium nehmen wir im Vorfeld von der Beratung eines Mandanten über eine Selbstanzeige bis zum Abschluss des Verfahrens seine Rechte und Gestaltungsmöglichkeiten wahr.

Die gemeinsame Tätigkeit von Rechtsanwälten und Steuerberatern der SGP Wirtschaftskanzlei ermöglicht eine umfassende Beratung und Begleitung der Mandanten sowohl im strafrechtlichen Ermittlungs- und Hauptverfahren als auch im Besteuerungsverfahren.